Archiv für April 2013

How Animals Eat With Nazis

Der 1. Mai und eine anarchistische Perspektive darauf

Dieser Text soll uns allen noch einmal ins Gedächtnis holen, welche Geschichte der 1. Mai als internationaler Feiertag hat, und, dass in der Entstehung dieses Tages ein Stück anarchistischer Historie zu finden ist.
Wir möchten mit diesem Beitrag versuchen unsere Teilhabe an diesem einen Tag der Auflehnung zu begründen und noch einmal mehr das Bewusstsein für ihn schärfen. Auch und gerade deshalb erscheint es uns wichtig uns mit dem Entstehungstag 1886 auseinander zu setzen und auf eben dessen Geschichte verweisen. Dieser Text erzählt allerdings ‚nur‘ die Geschichte der Haymarket Ereignisse, er lässt die weiteren 127 Jahre Geschichte rund um den 1. Mai außen vor, welche durchaus auch anarchistische Motivationen beinhalten.

(mehr…)

Bleiberecht für Alle – 30.04.2013 – Aktionstag in Regensburg

Mehr Infos unter: http://strikeregensburg.wordpress.com/

Berlin: Infoveranstaltung über AnarchistInnen in griechischen Knästen

http://de.contrainfo.espiv.net/

Klassenherrschaft

FDA Broschüre: Theorie vertiefen – Praxis ausweiten – Alternativen erproben

Direkt Lesen
(mehr…)

Gǎi Dào – 5. Sonderausgabe: 1. Mai

(mehr…)

Franz Kafka – Vor dem Gesetz

Schwarzer Tresen mit Vortrag zur gegenwärtigen Situation in Griechenland

In den letzten Jahren richtete sich der Blick der anarchistischen Bewegung immer wieder nach Griechenland. Die von den Massenmedien in Deutschland oft als „faule Griechen“ beleidigten Menschen kämpfen täglich gegen die Verschärfung des kapitalistischen Systems infolge der Sparmaßnahmen im Sozial- und Gesundheitswesen. Immer wieder gibt es Generalstreiks und Demonstrationen im ganzen Land. Bilder von Straßenschlachten verdeutlichen die Wut der Menschen über die bestehenden Verhältnisse.

(mehr…)

Bis zu 2.000 Gäste bei der 2. Anarchistischen Buchmesse in Mannheim

Presseerklärung, 22.04.2013 – Bis zu 2.000 Gäste bei der 2. Anarchistischen Buchmesse in Mannheim

Die Vielfalt der anarchistischen Literatur
Deutlich über 1.000 Gäste jeden Alters und aus dem gesamten deutschen Sprachraum und darüber hinaus, über 30 Verlage und Ausstellende, zahlreiche Bands und Musizierende machten die 2. Anarchistischen Buchmesse vom 19. bis zum 21. April in Mannheim zu einem großen Erfolg. Somit war dieses Ereignis sogar noch deutlich größer als vor zwei Jahren. Veranstaltet wurde dieses Event von der Anarchistischen Gruppe Mannheim.
(mehr…)